TAFEL
OBERBERG SÜD
Weihnachtskiste

Kundeninformation 

Für Denklingen (Reichshof): Ab Freitag den 06.Mai 2022 um 14 Uhr findet alle 14 Tage eine Lebensmittelausgabe im ev. Gemeindehaus (Kirchweg 1, 51580 Reichshof/Denklingen) statt.


Für Waldbröl: Ab dem 03.Mai 2022 müssen wir die Tafelnutzer in zwei Gruppen aufteilen. Die  Lebensmittelausgabe wird im 14tägigen Wechsel statt finden.


Nümbrecht: Ab dem 27. April 2022 kann die Lebensmittelausgabe nur noch alle 14 Tage statt finden. (immer gerade Jahreskalenderwoche)


Morsbach: Ab dem 14.April 2022 kann die Lebensmittelausgabe nur noch alle 14 Tage statt finden. (immer ungerade Jahreskalenderwoche)

 Bei der Tafel Oberberg Süd, gilt in allen Ausgabestellen

(Waldbröl, Wiehl, Morsbach und Nümbrecht) 

die 3G Regel 

(geimpft-getestet-genesen)

Es besteht auch nach dem 01.04.22 weiterhin die Einhaltung der Maskenpflicht und Abstandsregelung!!!!

Für die Tafelnutzer aus Waldbröl und Reichshof:

Ab Dienstag dem 09.11.2021 Startet die Ausgabe wieder wie folgt:

-13:00 Uhr Nummernausgabe

-13:30 Uhr Ausgabe

Ab Freitag den 12.11.2021 

-13.30 Uhr Nummernausgabe

-14:00 Uhr Ausgabe

Die Außenstellen:

Wiehl:        Montag - 14.00 Uhr (14 Tage Wechsel)

Morsbach:      Donnerstag - 14.00 Uhr

Nümbrecht:   Donnerstag - 14.00 Uhr



 

Herzlich Willkommen

bei der

Tafel Oberberg Süd

Wir halten Abstand und trotzdem zusammen - wir sind wieder für Sie da!


Leider werden immer wieder gute, einwandfreie Lebensmittel 

weggeworfen, da sie aus verschiedensten Gründen nicht mehr zum 

Verkauf geeignet scheinen. Diese sammeln wir, um sie an Bedürftige 

weiterzugeben.

Wir empfinden es als frevelhaft, Nahrungsmittel zu vernichten, solange es 

Menschen gibt, die nicht genug zum Leben haben. 

Durch Geld- sowie Sachspenden und den großen Einsatz vieler 

ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen können wir auf diese Weise einer großen 

Anzahl von Hilfsbedürftigen “ein kleines Zubrot” geben.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über unsere Arbeit. 

Vielleicht wecken wir Ihr Interesse bei uns mitzuarbeiten oder uns durch 

Ihre Spende – und sei sie noch so klein – zu unterstützen. Dafür schon 

jetzt einen