TAFEL
OBERBERG SÜD

Wer kann Tafelnutzer werden? 

Folgende Bescheide berechtigen zur Aufnahme als Tafelnutzer: 

Arbeitslosengeld (ALG) II    (sog. Hartz IV Bescheid) 

Arbeitslosengeld (ALG) II    (sog. Aufstocker) 

Rentenbescheid i.V.m. Wohngeld- oder Grundsicherungsbescheid 

Grundsicherungsbescheid der Kommune (Sozialhilfe / Erwerbsminderung)

 Asylbewerber (Asylbewerberleistungsbescheid) 

Bei der Erstaufnahme / Ausstellung des Tafelausweises hat sich die Kundin / der Kunde persönlich mit o.a. Nachweisen und gegen Vorlage des Personalausweises vorzustellen. 

Der Tafelausweis kann zu folgenden Zeiten beantragt werden:


Waldbröl           donnerstags    10.00 - 12.00 Uhr 

Wiehl                montags                 ab 14.45 Uhr 


Morsbach         donnerstags           ab 14.45 Uhr 

Nümbrecht       donnerstags           ab 14.45 Uhr